Der kostenlose IPTC Writer 2.0 - Standard für die Bildbeschriftung

15. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der IPTC Writer erlaubt es Ihnen, IPTC Informationen in Ihre JPEG, TIFF und EPS Bilddateien hineinzuschreiben. Und zwar ohne die Neukodierung eines JPEG-Formates, die zu Qualitätseinbußen führen würde.

Das Programm läuft unter fast allen gängigen Betriebsystemen von Linux, Unix, Mac OSX und Windows. Sie benötigen nur JAVA 1.4, da das Programm vollständig in JAVA programmiert wurde.

Pixelboxx setzt mit der neuen Version des IPTC Writers, Standards in der Beschriftung von digitalen Bildern. Praktisch jeder User benötigt heute schnelle und effektive Tools zur Bildbeschriftung. Nur mit umfassenden IPTC Informationen lassen sich Bildinhalt und Copyright in den Online Bilddatenbanken und im Internet den Fotos zuordnen. Weitere Informationen und den Downloadlink erhalten Sie auf http://www.pixelboxx.de/Plone/loesungen/iptcwriter

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"