DMS Expo 2009: Open Source und ECM als Erfolgsrezept

15. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Auf der DMS Expo in Köln (15.-17. September 2009) zeigt Alfresco gemeinsam mit seinem Partner, der Dr. Westernacher & Partner Unternehmensberatung AG, innovative Open Source-Lösungen im Enterprise Content Management-Umfeld. Auf Basis der erst kürzlich gelaunchten neuen Alfresco Community Edition 3.2 demonstrieren beide Partner, wie sich Content- und Dokumentenverwaltung mit den Vorteilen von Open Source kostengünstig, professionell und äußerst effizient realisieren lassen. Im Mittelpunkt der DMS Expo-Präsentation stehen dabei auch ganz neue und erweiterte Funktionalitäten in den Bereichen Cloud, Mobile, Collaboration und Records Management.

„Wir freuen uns sehr darauf, auch dieses Jahr auf der DMS EXPO wieder unser neuestes Portfolio zeigen zu können. Alfresco bringt genau die Vorteile mit, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gefragt sind: eine vielseitige Software-Lösung, die höchsten Ansprüchen gerecht wird und dazu noch zur Reduzierung der operativen Kosten beiträgt“, erläutert Christian Thiede, Sales Director Germany von Alfresco.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"