Entfernen Sie Downloads automatisch

27. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Lassen Sie die herunter geladenen Dateien beim Beenden von Firefox löschen

Wenn Sie viel im Internet sind, laden Sie bestimmt auch Dateien aus dem Internet herunter. Dadurch wird die Downloadliste in Firefox natürlich immer länger. Die herunter geladenen Programme können Sie mit einem Klick auf „ExtrasDownloadsEntfernen“ einzeln aus der Liste löschen. Um alle Downloads mit einem Rutsch zu entfernen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Aufräumen“.

Zusätzlich gibt es noch eine undokumentierte Einstellung, um die herunter geladenen Dateien erst nach dem Beenden von Firefox automatisch zu löschen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Starten Sie Firefox und geben Sie in die Adresszeile about:config <Return> ein.
  2. Geben Sie in das Feld „Filter:“ den Text browser.do ein und doppelklicken Sie im unteren Fensterteil auf den Eintrag „browser.download.manager.retention“:
  3. Geben Sie hier den Wert „1“ ein, um die dritte Einstellung zu aktivieren: Solange Firefox läuft, werden die Downloads gespeichert, sie werden jedoch gelöscht, wenn Sie den Browser beenden.

Folgende Werte können Sie eingeben:

Wert

Beschreibung

0

Nach Beendigung des Downloads wird die Downloadliste gelöscht.

1

Nach dem Schließen von Firefox wird die Downloadliste gelöscht.

2

Die Downloadliste wird nur manuell gelöscht.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"