Ermitteln Sie den nächsten Access Point

04. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Zwei Funkzellen wurden gefunden

Mit dem Programm iwlist bekommen Sie anschließend heraus, welcher Access-Point in der Nähe ist.

  1. Geben Sie dafür den Befehl iwlist wlan0 scan <Return> ein, wenn die Schnittstelle „wlan0“ lautet. In OpenSuse geben Sie /usr/sbin/iwlist wlan0 scan“ <Return> ein, in Debian und Ubuntu stattdessen /sbin/iwlist wlan0 scan <Return>. Die Tools liegen nicht im Standardpfad. Geben Sie daher immer den absoluten Pfad vor dem Befehl an. In OpenSuse ist das „/usr/sbin“, in Debian und Ubuntu finden Sie die Tools im Verzeichnis „/sbin“.
  2. Kurz darauf meldet iwlist die gefundenen Access Points und Adhoc-Funkzellen als „Cell 01“, „Cell 02“ und so weiter.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"