Erstellen Sie die Datenbankstruktur mithilfe von Tabellen

11. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Legen Sie einen Index zum eindeutigen Identifizieren des Datensatzes in der Tabelle an

Vorläufig handelt es sich bei Ihrer neuen Datenbank um eine leere Hülle, da sie noch nicht einmal eine Tabelle enthält.

  1. Um eine Tabelle zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Tabellen“.
  2. Klicken Sie auf „Tabelle in der Entwurfsansicht erstellen…“, um Ihre Tabelle von Hand zu erstellen. Tipp! Klicken Sie auf „Tabelle unter Verwendung des Assistenten erstellen…“, um die Felder aus bereits fertigen geschäftlichen oder privaten Beispieltabellen auszuwählen. Wählen Sie dann im Feld „Beispieltabellen“ die gewünschte Tabelle und anschließend im Bereich „Vorhandene Felder“ die gewünschten Einträge aus.
  3. Unter „Feldname“ tragen Sie dort in die erste Zelle den Text ID ein, um Ihre einzelnen Datensätze zu identifizieren. Als „Feldtyp“ weisen Sie dem Eintrag den Typ „Integer [INTEGER]“ zu. Dieser Eintrag (Primärschlüssel) dient anschließend zur eindeutigen Identifizierung Ihrer einzelnen Datensätze.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"