Erstellen Sie Ihr DVD-Menü mit DVDstyler

03. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Videodateien ziehen Sie einfach per Drag&Drop in die Zeitleiste am unteren Bildschirmrand

Um Ihre eigenen DVD-Menüs zu erstellen, verwenden Sie am besten DVDstyler. Das Programm stellt Ihnen alle Funktionen zur Verfügung, die Sie für das Erstellen von einfachen bis zu anspruchsvollen Menüs benötigen. Eine kleine Auswahl an Hintergrundbildern wird gleich mitgeliefert.

  1. Nach dem Start von DVDStyler klicken Sie zunächst in der Menüleiste unter „Datei“ auf „Neu“ und legen die DVD-Norm Ihres Projekts fest.
  2. Klicken Sie dann unter den links angeordneten Registern auf „Verzeichnisse“ und navigieren Sie anschließend zu dem Ordner, in dem Ihre Videodateien gespeichert sind.
  3. Um eine Videodatei in Ihr Video-DVD-Projekt zu importieren, genügt es, diese zu markieren und dann bei gedrückt gehaltener linker Maustaste in die Zeitleiste am unteren Bildschirmrand zu ziehen.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"