Event für Open-Source-Anwender

02. Oktober 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Open Source Expo (Bild: S&S Media)

Am 15. und 16. November veranstaltet die Software & Support Media Group nach den großen Erfolgen im letzten Jahr ein weiteres Mal die Open Source Expo. Mit Karlsruhe hat man einen der wichtigsten IT-Standorte Deutschlands gewählt, um den Besuchern die Möglichkeit zu geben, sich über eine Vielzahl an Open-Source-Anwendungen und -Lösungen zu informieren und direkt mit deren Entwicklern in Kontakt zu treten.

Open Source trotzt der Krise und erfreut sich einer immens wachsenden Beliebtheit. Mit der Open Source Expo soll nun der Erfolg der Linuxtage in die Mitte Deutschlands transportiert werden. Im Geiste der Open-Source-Bewegung ist natürlich auch in diesem Jahr die Teilnahme für vorab angemeldete Besucher kostenlos.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Open-Source-Lösungen sowohl für Consumer als auch für den Einsatz in Unternehmen sowie freie Initiativen aus dem Open-Source-Umfeld und bekannte von Web-Communitys getriebene Anwendungen. Besucher haben die einmalige Gelegenheit, aktuelle Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten aus dem Blickwinkel der engagierten Open-Source-Gemeinde zu erleben.

Um möglichst vielen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, sich von der Leistungsfähigkeit von Open-Source-Produkten zu überzeugen, verzichtet die S&S Media Group bei der Voranmeldung auf der Internetseite openexpo.de erneut auf die Teilnahmegebühr.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"