GRUB: So reagieren Sie bei einer Fehlermeldung

04. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Viele Fehler können Sie selbst beheben. Meldet GRUB beispielsweise den Fehler 31 oder „File is not sector aligned“, wird auf eine ReiserFS-Partition über Blocklisten zugegriffen. In diesem Fall sollten Sie die Partition mit der Option -o notail laden. Kritisch wird es, wenn beispielsweise der Fehler 5 erscheint: „Partition table invalid or corrupt“. Dieser Fehler deutet darauf hin, dass die Integritätsprüfung der Partitionstabelle fehlgeschlagen und diese damit zerstört ist.

Tipp! Erscheint bei Ihnen ein GRUB-Fehler, empfiehlt sich folgendes Vorgehen: Geben Sie die Fehlermeldung oder die Zahl mitsamt dem Stichwort GRUB in eine Suchmaschine wie Google ein. Die Treffer erläutern, was weiter zu tun ist.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"