Installieren Sie Mini-Tools auf Ihren Desktop

18. Dezember 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Holen Sie sich den Wetterbericht in die Menüleiste

Mit Applets können Sie sich informative Anzeigen in die Titelleiste Ihres Desktops integrieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste und wählen Sie „Zum Panel hinzufügen“.
  2. Es öffnet sich ein Fenster, das Ihnen eine ganze Reihe von Applets anzeigt. Um ein Applet in die Titelleiste zu integrieren, doppelklicken Sie darauf.
  3. Das Applet „Wetterbericht“ zeigt zu Beginn meist nichts an, weil Sie es noch konfigurieren müssen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Titelleiste und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Menüpunkt „Einstellungen“.
  4. Auf dem Register „Standort“ bestimmen Sie den Kontinent, das Land und die Stadt, in dem Sie sich befinden. Auf dem Register „Allgemein“ stellen Sie die Aktualisierungsrate für die Wetterdaten ein.
  5. Die komplette Wetterlage wird Ihnen angezeigt, wenn Sie auf das Wettersymbol in der Titelleiste klicken.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"