Konfigurieren Sie das Fax-Programm

16. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ändern Sie die serielle Schnittstelle

Als erstes sollten Sie nach der Installation über „DateiEinstellungen“ den Konfigurations-Dialog von efax-gtk öffnen. Tragen Sie im Register „Identität“ den Namen und die Faxnummer ein, die in der Kopfzeile Ihrer Faxe stehen soll. Prüfen Sie anschließend, ob im Register „Modem“ der Eintrag „ttyS1“ eingetragen ist. Ist das Faxmodem an der ersten seriellen Schnittstelle angeschlossen, was bei fast allen PCs der Fall sein dürfte, tragen Sie hier „ttyS0“ ein.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"