Laden Sie sich einen kompletten Small Business Server gratis

07. März 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mit dem SME Server bietet Ihnen die Firma SME Server Inc. einen kostenlosen Small Business Server an. Das Projekt wird von einer regen deutschsprachigen Entwickler-Gemeinde unterstützt, die eifrig Erweiterungen (Contribs) für den Server programmiert und diese zumeist kostenlos zur Verfügung stellt.

Der SME Server setzt auf CentOS 7.4 auf, das wiederum auf den offenen Quelldateien des Red Hat Enterprise Servers basiert. Hinsichtlich Ausstattung und Funktionsumfang braucht sich der SME Server nicht hinter der kommerziellen Konkurrenz à la Collax Business Server oder ClarkConnect Community zu verstecken: ein Fileserver dient als netzwerkweite Dateiablage, ein Printserver ermöglicht die Nutzung von Netzwerkdruckern.

Mittels integriertem FTP- und Webserver inklusive CGI-, PHP-Unterstützung, SQL-Datenbank und Web-Proxy sind HTML-Seiten und Dateien im Handumdrehen im Netzwerk bereitgestellt. Ein Mailserver mit zentralem Spam- und Virenfilter sowie Fern-Administration via VPN und SSH, Gateway-Funktionen für den Datenaustausch zwischen Firmen-LAN und Internet samt Unterstützung für DSL-, ISDN- und Analog-Modems sowie eine Backup-Lösung runden den Funktionsumfang ab.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"