Lassen Sie sich die eigene IP-Adresse zusenden

29. Juni 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Aktivieren Sie die Expertenansicht

Haben Sie Zugriff auf ein Mail-Postfach im Internet, müssen Sie keine Daten an Dritte herausgeben. Besitzen Sie darüber hinaus noch einen Router wie die Fritzbox, die automatisch Statusberichte verschicken kann, gibt es eine andere, einfachere Lösung: Sie schicken Ihre IP-Adresse direkt von Ihrem Router an Ihr Mail-Postfach im Internet.

Dazu bieten Router wie die Fritzbox eine Funktion, um einen Statusbericht zu verschicken. Darin steht auch jeweils die aktuelle IP-Adresse Ihres Linux-Systems. Es gibt nur eine Sache zu beachten: Der Statusbericht muss zu einer Uhrzeit verschickt werden, nachdem die Trennung vom Netz erfolgte – also die aktuelle IP-Adresse bereits wieder zugewiesen wurde.

  1. Starten Sie dazu einen Internet-Browser und geben Sie http://fritz.box als Zieladresse ein. Anschließend melden Sie sich mit Ihrem Passwort an der Programmoberfläche der Fritzbox an.
  2. Klicken Sie links im Menü auf „Einstellungen“ und dann im „System“-Menü auf „Ansicht“. Hier müssen Sie zunächst die „Expertenansicht aktivieren“. Damit sehen Sie in einigen Menüpunkten zusätzliche Spezialeinstellungen der Fritzbox, die im normalen Betrieb nicht benötigt werden; klicken Sie ganz unten auf „Übernehmen“.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"