Linux-Tipp! Richten Sie sich die Grundausstattung zum Kompilieren ein

04. Dezember 2008
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ubuntu und OpenSuse halten fertige Meta-Pakete bereit, die alles Nötige installieren, um Programme anschließend selbst aus den Quellen übersetzen zu können

Um Treiber und Programme selbst aus dem Quellcode übersetzen, sprich in ein ausführbares Programm umwandeln zu können, benötigen Sie eine Grundausstattung an Tools und Paketen. Neben einem Compiler gehören dazu bestimmte Entwicklungs-Pakete. Diese erkennen Sie an der Zeichenfolge „dev“ bzw. „devel“ im Paketnamen. Sind Änderungen am Kernel nötig, wie es bei der Übersetzung von Treibern die Regel ist, benötigen Sie mindestens die folgenden Pakete: „gcc“, „make“, „kernel-source“ (Ubuntu: „linux-kernel-devel“) sowie „glibc-devel“. Meist sind allerdings weiter Pakete nötig, damit die Übersetzung aus den Quellen reibungslos klappt. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie stattdessen gleich zu den entsprechenden Meta-Paketen greifen, die jeweils einen ganzen Schwung an häufig benötigten Paketen installieren.

  1. Unter Ubuntu installieren Sie dazu das Meta-Paket „build-essential“.
  2. Unter OpenSuse wechseln Sie in YaST unter „SoftwareSoftware installieren oder löschen“ unter „Filter“ zur „Schemata“-Anzeige und setzen unter der Rubrik „Entwicklung“ ein Häkchen vor „Grundlegende Entwicklungsumgebung“ sowie „Linux-Kernel-Entwicklung“.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"