LinuxTag Call for Projects: Freie Projekte nach Berlin!

01. April 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der LinuxTag ist das bedeutendste Ereignis rund um freie Software in Europa

Rund 500 Quadratmeter Ausstellungsfläche des LinuxTag 2009 sind reserviert, freie Softwareprojekte und ihre Arbeit der Öffentlichkeit, Konferenzteilnehmern und Unternehmern vorzustellen: Der LinuxTag ruft Entwickler und Helfer von Open-Source-Projekten aus aller Welt vom 24. bis 27. Juni 2009 nach Berlin.

Der LinuxTag unterstützt die Projekte mit Standfläche, Ausstattung, Strom und Internetanbindung. Mit den sogenannten E-Tickets vergibt der LinuxTag e.V. außerdem freie Eintrittskarten an die Community ausstellender Projekte, damit sich möglichst viele ihrer Mitglieder auf dem LinuxTag treffen und mit Besuchern, Unternehmen und anderen Entwicklern in Kontakt kommen. Karten für den Social Event des LinuxTag, die LinuxNacht, gibt es zum reduzierten Preis. Der Call for Projects richtet sich ausschließlich an nicht-kommerzielle Projekte.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"