Live-Stream der LinuxCon mit Torvalds und Shuttleworth

16. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

"All matters Linux" heißt das Motto der Konferenz, zu der die Linux Foundation Kernelentwickler, Administratoren, Anwender und Hersteller eingeladen hat. Eine kleine Sensation: Linux-Erfinder Linus Torvalds - der sich ansonsten auf Veranstaltungen seit Jahren rar macht - wird auf der LinuxCon an einer Gesprächsrunde zu Kernel-Entwicklung teilnehmen.

Die Liste der prominenten Referenten ist aber wesentlich länger: Dabei sind unter anderem der Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth, Debian-Entwickler Bdale Garbee, Opensuse-Community-Leiter Joe "Zonker" Brockmeier, Kernelentwickler Greg Kroah-Hartman, Chris Wright und auch IBM-Chef Bob Sutor.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"