Machen Sie sich mit dem Konfigurationsdruiden die Konfiguration einfach

22. März 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Verwenden Sie ein Ekiga.net SIP-Konto

Beim ersten Start des Programms wird der Konfigurationsdruide aufgerufen. Dieser Assistent führt Sie in zehn gut erläuterten Schritten durch die Grundkonfiguration.

Sollten Sie eine falsche Eingabe vorgenommen haben, ist das nicht schlimm, denn Sie können jederzeit mit der Schaltfläche „Zurück“ und „Vor“ zu allen Schritten zurückkehren. Auch nach Abschluss des Assistenten haben Sie die Möglichkeit ihn später noch einmal aufzurufen oder die Einstellungen direkt im Konfigurationsmenü vorzunehmen. Wenn Sie ein Konto bei einem anderen SIP-Anbieter als ekiga.net verwenden wollen, müssen Sie diesen nach der Konfiguration in das entsprechende Menü eintragen.

  1. Um VoIP-Funktionen nutzen zu können, benötigen Sie Zugangsdaten für einen Provider. Ekiga bietet Ihnen das Anlegen eines kostenlosen Kontos bei dem eigenen VoIP-Service ekiga.net an. Dieser Zugang bietet sich gerade zum Testen an.
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für das ekiga.net-Konto an.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"