Neue Version Ubuntu 10.4 erscheint im April 2010

12. Februar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach Ubuntu 9.10 mit dem Namen Karmic Koala („Karmischer Koala“), erscheint mit Ubuntu 10.4 wieder eine LTS-Version (Long-Term-Support).

Ubuntu 10.4, mit der Bezeichnung Lucid Lynx, was so viel heißt wie „leuchtender Luchs“ wird im April 2010 erscheinen. Die LTS-Version 10.4. von Ubuntu wird wie üblich zwei Jahre unterstützt, während die normalen Ubuntu-Versionen einem Veröffentlichungsrhythmus von sechs Monaten folgen. Im Serverbereich wollen die Entwickler mit Lucid Lynx eine stabile Plattform für große Internet-Infrastrukturen mit vielen Servern schaffen.

Nun wurde bekannt, dass die neue Version ohne das Bildbearbeitungsprogramm Gimp erscheinen soll. An dessen Stelle soll das schlankere Fspot verwendet werden. Gimp sei zu überfrachtet und kompliziert, so die Entwickler. Vermutlich wurde die Entscheidung aber auch wegen dem geringen Platzangebot auf der CD getroffen. Somit hat man wieder etwas mehr Spielraum im Bezug auf andere Software.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"