Neue Vortragsreihe Open Minds Economy auf LinuxTag 2012

16. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der LinuxTag ist der führende Treffpunkt rund um Linux und Open Source in Europa. 2012 präsentiert der 18. LinuxTag vom 23. bis 26. Mai 2012 zum sechsten Mal auf dem Berliner Messegelände wieder Innovationen, Trends und Basis- sowie Expertenwissen für professionelle Benutzer, Entscheider, Entwickler, Einsteiger und die Community.

Im Bild sehen Sie das Logo des Linux-Tags. Der Linux-Tag findet vom 23. bis 26. Mai 2012 zum sechsten Mal auf dem Berliner Messegelände statt.

LinuxTag 2012 vom 23. bis 26. Mai 2012

An vier Tagen erleben Besucher von Messeausstellung und Kongress die Open-Source-Trends. Themenschwerpunkte umfassen innovative Android-Projekte, Enterprise Storage mit einem besonderen Blickwinkel auf SSD-Disk sowie Tools und Methoden des Systemmanagement wie Monitoring und Konfigurationsverwaltung.

Neue Vortragreihe hat Premiere

Auf dem nächsten LinuxTag im Mai 2012 hat eine neue Vortragreihe Premiere, die unter dem Titel „Open Minds Economy“ über das Messethema Open Source hinausgeht. Die Open Source Business Alliance und die Messe Berlin organisieren diesen Track, der das Erfolgmodell in neue Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft fortschreibt.

Dr. Karl-Heinz Strassemeyer, Ehrenvorsitzender der OSB Alliance: „Die Open Source Business Alliance möchte nicht nur Open-Source-Entwicklungsprozesse und -Produkte in der IT-Industrie vorantreiben, sondern sieht die damit verbundene offene Zusammenarbeit als Erfolgsmodell für viele andere Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Das Konzept ‚Open Minds Economy’ stellt die nachhaltige Wertschöpfung durch offene Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund. Mit der neuen Vortragsreihe wollen wir die Diskussion über Definition, Bedingungen, Erfolgsfaktoren und Hemmnisse offener Zusammenarbeit in Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft voranbringen.“ 

Themenfelder für die Darstellung von Konzepten sind: Open Collaboration von Softwareherstellern untereinander (Open Source und proprietäre Software auf der Basis von Industriestandards) sowie von Herstellern und Anwendern, Open Innovation, Open Data im öffentlichen Sektor sowie Open Access im Bildungsbereich. 

Die inhaltliche Gestaltung des Tracks übernimmt ein Programmkomitee der OSB Alliance. Auf der Bühne der Open-Source-Arena des LinuxTag haben Interessierte die Möglichkeit, in 20-minütigen Vorträgen mit anschließender Diskussion praktische Beispiele und neue Konzepte zum Thema vorzustellen. 

Quelle: LinuxTag

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"