Neuerungen in Ubuntu 12.10

20. August 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Mitte Oktober startet die neue Ubuntu-Version und wird diesmal keine abgespeckte Unity-Oberfläche für schwächere Systeme mehr bieten.

Die aufwändigen 3D-Funktionen werden dann mithilfe des Treibers LLVMpipe umgesetzt, welcher auch auf älteren Rechner keine Performance-Probleme bereitet. Das Streichen der 2D-Unity-Oberfläche bietet natürlich auch den Vorteil, dass sich das Entwickler-Team auf nur noch eine Codebasis für die Unity-Oberfläche konzentrieren kann.

Neue Menüs, erweitertes Pannel und aktuelle Versionen

Die Aufteilung der Menüs soll neu gestaltet werden. So ist geplant, die Funktionen speziell für den Anwender und das System in gemeinsame Session-Menüs zusammenzuführen. Die gemeinsamen Menüs sollen dann Platz im Pannel sparen. In das Pannel werden weitere Schaltflächen für den Schnellzugriff auf Funktionen einfließen.  

Ubuntu 12.10 erhält die neue Version von LibreOffice 3.6, Firefox in der Version 15 und den Linux Kernel 3.5. Weiterhin wurde der Dateimanager Nautilus überarbeitet. Dieser wurde mit Kontextmenüs erweitert und passt sich jetzt besser in die Unity-Oberfläche ein.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"