Nokia geht neue Wege: Linux-basiertes System löst Symbian ab

11. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Der Kampf der Betriebssysteme tobt nicht nur auf dem Computer-Markt. Auch in der Welt der Smartphones scheiden sich die Geister zwischen Apple, Windows oder Symbian aus dem Hause Nokia. Die Finnen verabschieden sich mit ihrem neuen Modell N900 nun von ihrem bisherigen Standard. Mit ihrem neuen Betriebssystem Maemo 5 setzt der Hersteller auf Linux. So unterstützt das neue Betriebssystem nicht nur die Programmiersprache Flash. Darüber hinaus ermöglicht es beispielsweise die Nutzung mehrerer Messaging-Tools. Dazu zählen nicht nur das hauseigene Ovi-System. Auch Google-Talk oder Jabber lassen sich installieren.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"