Passen Sie Grub individuell an

15. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über diese Variablen können Sie den Boot-Manager Grub konfigurieren

Den Boot-Manager Grub konfigurieren Sie über die Datei /boot/grub/menu.lst. Um diese anpassen zu können, benötigen Sie Superuser-Rechte.

Der Name Grub steht für Grand Unified Bootloader. Grub unterstützt mehrere Dateisysteme und ist damit der am meist eingesetze Boot-Manager.

Im Gegensatz zu anderen Konfigurationsdateien finden Sie in der Datei menu.lst Zeilen mit mehreren vorangestellten Rauten:

  1. Mit ## beginnende Zeilen sind Kommentare.
  2. Mit einer einfachen Raute # beginnende Zeilen sind Anweisungen für das Update-Skript.
  3. default: Gibt die Nummer des Eintrags an, der nach einer gewissen Zeit automatisch gestartet werden soll. Gezählt wird von 0 an in der Reihenfolge der Einträge in dieser Datei. Statt einer Nummer kann hier auch der Eintrag „saved“ stehen. Dann wird das System gestartet, das als Letztes ausgewählt wurde.
  4. timeout: Nach dieser Anzahl von Sekunden wird automatisch das mit dem „default“-Eintrag gekennzeichnete Betriebssystem gestartet.
  5. hiddenmenu: Durch diesen Eintrag wird das Bootmenü nicht angezeigt. Erst durch Drücken der Taste <Esc> erscheint es.
  6. color: Wenn Sie das Menü gerne farbig hätten, können sich hier die Schriftfarben festlegen. Angaben wie „color blue/yellow“ funktioniert dabei ebenso wie die Angabe von Hexadezimalzahlen: „color 0x63 0x9B“.
  7. password: Hier können Sie ein Passwort angeben. So können Sie Unbefugten den Zugriff auf Ihr System verwehren.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"