Profitieren Sie von der Versionsverwaltung von OpenOffice

09. September 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Speichern Sie bei Bedarf Ihre Dokumente in unterschiedlichen Versionen

Wenn Sie mit Writer in einem Dokument etwas umschreiben oder in Calc eine Tabellenkalkulation anpassen, möchten Sie dieses unter Umständen wieder rückgängig machen. Und das auch noch nach vielen weiteren Bearbeitungsschritten und vielleicht erst Wochen später. Dann bietet es sich an, die Datei in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Dateinamen zu speichern. Das kann aber schnell unübersichtlich werden und führt zudem zu Verschwendung von Speicherplatz.

Abhilfe schaffen Sie mit der Versionsverwaltung („DateiVersionen“) von OpenOffice.org. Mit dieser Funktion können Sie mehrere Versionen eines Dokuments archivieren. Das Gute daran, Sie speichern die verschiedenen Versionen direkt in derselben Datei und sparen auch noch Speicherplatz, da nur die tatsächlichen Änderungen erfasst werden.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"