Prüfen Sie Ihr Linux-System auf Schadsoftware

17. Juli 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Untersuchen Sie Ihr System auf Viren

Sofern Sie ausschließlich mit Linux arbeiten, ist das Risiko, dass sich ein Virus oder Rootkit heimlich auf Ihrem PC einnistet, derzeit noch vergleichsweise gering. Letztendlich ist es aber nicht auszuschließen, dass Virenbastler eines Tages auf den Geschmack kommen und Viren für Linux entwickeln. Kurzum: Der Einsatz eines Virenscanners unter Linux ist in vielen Fällen schon heute ratsam – und sei es nur zur Prophylaxe. Empfehlenswert ist der deshalb der Einsatz des Virenscanners avscan.

Den Virenscanner avscan mit einer grafischen Oberfläche (GUI) finden Sie unter „AnwendungenSicherheit“.

  1. Vor dem Start sollten Sie über den Menüpunkt „Signature Update Virenscanner“ die Virenliste von avscan aus dem Internet aktualisieren.
  2. Klicken Sie auf „Scan“, um Ihr System auf Viren und Würmer zu überprüfen.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"