Räumen Sie in der Tabulator-Leiste auf

04. August 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Sobald Sie in Firefox zu viele Fenster öffnen, wird ein Scrollbalken eingeblendet, über den Sie zwischen den einzelnen Registerkarten hin und her bewegen können.

Legen Sie die Breite der Tabulatoren fest

Das können Sie aber ganz leicht hinauszögern, indem Sie die Breite der Tabulatoren vom Standardwert 100 auf 75 Pixel herabsetzen. So verringern Sie die Standardbreite der Tabulatoren:

  1. Starten Sie Firefox und geben Sie in die Adresszeile about:config <Return> ein.
  2. Suchen Sie mithilfe der Filter-Maske den Eintrag „browser.tabs.tabMinWidth“.
  3. Doppelklicken Sie auf den Eintrag. Nun können Sie einen beliebigen Wert für die Breite der Tabs eingeben, Empfehlung: Geben Sie den Wert 75 ein. Kleiner als 50 Pixel sollte die Minimalbreite nicht betragen, da es sonst zu unübersichtlich wird.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"