Schalten Sie die automatischen Updates ein

26. Januar 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn die Updates für Firefox nicht mehr automatisch vorgenommen werden, kann das an einer internen Einstellungen liegen.

Schalten Sie die Update-Funktion wieder an

So schalten Sie die automatischen Updates wieder ein:

  1. Geben Sie in die Adresszeile about:config <Return> ein und tippen Sie in die Zeile „Filter“ den Text app.u.
  2. Im unteren Fensterteil sehen Sie den Eintrag „app.update.enabled“, dessen Wert festlegt, ob das automatische Firefox-Update eingeschaltet ist („true“) oder nicht („false“).
  3. Um den Eintrag den Wert „true“ zuzuweisen, doppelklicken Sie ggf. auf den Eintrag.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"