Schalten Sie die verschiedenen Installationsquellen frei

25. Mai 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ein Programm zu installieren ist, wie Sie gesehen haben, ganz leicht. Wenn Sie den Namen des Pakets kennen, können Sie dieses mit einem Klick auf „Suchen“ ermitteln.

Fügen Sie externe Paketquellen hinzu

Sollte das Paket nicht gefunden werden, liegt es in einer Paketquelle, welche vom Paket-Manager nicht berücksichtigt wurde. 

Wenn Sie Drittanbieter-Software installieren möchten, müssen Sie zusätzliche Software-Repositorys zu Ihrem System hinzufügen. Klicken Sie dazu auf „Software-Repositories“ direkt im Fensterbereich „Software“ im YaST-Kontrollzentrum oder führen Sie im Software-Management die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Startbildschirm der Software-Verwaltung in der Menüleiste auf  KonfigurationRepositories“.
  2. Gehen Sie auf „Hinzufügen“, um den Medientyp mit dem Repository auszuwählen. Wählen Sie beispielsweise „DVD“, wenn darauf die gewünschten Pakete gespeichert sind.
  3. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“ und folgen den Anweisungen des Assistenten.
  4. Anschließend können Sie Software aus diesem Repository installieren.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"