Securepoint bringt neuen openVPN-Client als Open Source-Projekt heraus

08. November 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

openVPN bald auch für Linux als Open Source-Projekt

Der deutsche UTM-Hersteller Securepoint entwickelt einen neuen, kostenlosen openVPN-Client als Open Source-Projekt. Der VPN-Client ist derzeit in einer Beta-Version für Windows erhältlich, wird jedoch in Kürze ebenfalls für Linux bereitgestellt. Die Linux-Version wird für Debian und RPM-Pakete zur Verfügung stehen. Das openVPN Open Source-Projekt steht unter der GNU Public Licence (GPL). Binäre Dateien und Source-Codes stehen unter der bekannten Open Source-Plattform Sourceforge (http://sourceforge.net) oder direkt bei Securepoint zum Download bereit. Der Securepoint openVPN-Client ist ebenfalls mit openVPN-Servern und -Gateways von Fremdherstellern kompatibel und erleichtert die VPN-Konfiguration erheblich.

Der Securepoint openVPN-Client bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Einfacher Installationsassistent
  • Übersichtliche Benutzeroberfläche zur Verwaltung vieler VPN-Verbindungen
  • Einrichtungsassistent, zur einfachen Erstellung von VPN-Verbindungen
  • Einfacher Export von Konfigurationen inkl. Certificate Authority (CA), Zertifikat, Key- und Script-Datei
  • Verschlüsselung von exportierten Konfigurationen
  • Einfacher Import von fremden openVPN-Konfigurationen
  • Automatische Ausführung von Programmen, wenn VPN-Tunnel etabliert sind
  • Log-Viewer zur Analyse von Übertragungsdaten
  • Einbindung ins Systemtray mit Statusanzeige

Der openVPN-Client kann direkt bei Securepoint heruntergeladen werden:

http://sourceforge.net/projects/securepoint/

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"