SEP veröffentlicht "SEP sesam Bare System Recovery für Linux"

10. November 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

"Zeit ist Geld!" - dies wird vielen Unternehmen im Falle eines Hardwareschadens in ihrer IT-Infrastruktur schmerzlich vor Augen geführt. Für mittelständische und kleine Unternehmen, die nicht in teure Hochverfügbarkeitslösungen für ihre Applikationen investieren wollen, bietet das neue "SEP sesam Bare System Recovery für Linux" eine kostengünstige Alternative.

Für 390 Euro erhalten die Anwender eine Lösung für alle linuxbasierten Applikationen, mit deren Hilfe sie ihr defektes System - abhängig vom Datenvolumen, der Hardware- und Netzwerkperformance - innerhalb von 10 bis 30 Minuten auf beliebiger neuer Hardware wiederherstellen können. Die Anwender tauschen lediglich den defekten Rechner oder Datenspeicher gegen einen neuen aus und SEP sesam BSR stellt das komplette System wieder her.

SEP sesam BSR für Linux ist ab sofort verfügbar. Im Preis enthalten ist ein einjähriger Wartungsvertrag, der den Anwendern Zugang zu den regelmäßigen Updates von SEP sesam BSR für Linux gibt. Eine 30-Tage-Testversion von SEP sesam BSR für Linux erhalten Interessierte unter www.sep.de.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"