So aktualisieren Sie Ihr Linux-System

01. Mai 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Eine neue Ubuntu-Version zu installieren, ist einfach. Es geht fast wie von selbst.

Linux / Deutsch / Open Source. Wenn eine neue Ubuntu-Version erscheint, so macht sich das mit einer Meldung bemerkbar. Die Meldung für die Aktualisierung des gesamten Systems ist ganz ähnlich wie die Meldungen, mit denen Updates für einzelne Komponenten angekündigt werden:

"Ubuntu 14.04-Systemaktualisierung verfügbar.
Eine neue Ubuntu-Version ist verfügbar. Möchten Sie Ihr System aktualisieren?"

Sie haben die Wahl: Sie können das "System nicht aktualisieren", oder Sie weisen den Computer an, dass er "Später erneut fragen" soll.

Wenn Sie auf "System jetzt aktualisieren" klicken, geht es los. Sie müssen Ihr Passwort eingeben, dann erscheint eine Willkommens-Meldung auf Englisch, in der aber nichts Interessantes steht. Klicken Sie auf "System aktualisieren".

Die Systemaktualisierung geht in mehreren Schritten vonstatten. Zunächst bereitet das Programm die Aktualisierung vor. Dabei erstellt es eine Bestandsaufnahme der installierten Programme und bestimmt, welche Programmpakete gelöscht werden können, welche neu installiert und welche aktualisiert werden. Wenn es damit fertig ist, zeigt es Ihnen genau an, was nun passieren soll. In der Meldung steht auch, wie viele Daten aus dem Internet geladen werden und wie lange das bei Ihrem Anschluss dauert. An einem schnellen Anschluss sind Sie in Minuten fertig, auf langsamen Leitungen kann es zwei Stunden dauern.

Ein Klick auf "Systemaktualisierung beginnen" - und jetzt geht es wirklich los. Ubuntu richtet neue Paketquellen ein und lädt die neuen Dateien herunter. Schließlich werden die Aktualisierungen installiert, das System aufgeräumt und neu gestartet. Auf den Testrechnern in der Redaktion dauerte der komplette Vorgang etwa eine Stunde.

Mehr zum Thema
Halten Sie Ihr System auf dem neusten Stand

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"