So bearbeiten Sie die Inhalte

04. Mai 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Anders als Desktop-Textverarbeitungsprogramme besitzt PmWiki keinen WYSIWYG-Editor, um Texte in das Wiki einzugeben.

Die PmWiki-Syntax ist schnell erlernt

Stattdessen kommt eine spezielle Syntax zum Einsatz, um Texte und Wörter mit Formatierungsanweisungen auszuzeichnen. Die Syntax ist allerdings überschaubar und schnell verinnerlicht. Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die wichtigsten Syntaxregeln:

Syntax

Wirkung

Leerzeile

erzeugt einen Absatz

!

der nachfolgende Text wird als Überschrift 1. Ordnung interpretiert

!!

der nachfolgende Text wird als Überschrift 2. Ordnung interpretiert

#

der nachfolgende Text wird als nummerierter Listeneintrag interpretiert

*

der nachfolgende Text wird als unnummerierter Listeneintrag interpretiert

„text“

der enthaltene Text wird kursiv dargestellt

„‚text“‘

der enthaltene Text wird fett dargestellt

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"