So gleichen Sie Ihre Adressen mit Thunderbird und Nextcloud ab

25. Dezember 2018
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Sie möchten Ihre Adressen auf Ihrem Handy, Ihrem Nextcloud-Server und Ihrem PC abgleichen? Kein Problem mit dem SOGo Connector.

Windows+Linux / Deutsch / Open Source. Um Adressen mit Nextcloud abgleichen zu können, brauchen Sie in Thunderbird ein Add-on, den so genannten "SOGo Connector". Da dieses Zusatzprogramm nicht auf den Add-on-Servern von Thunderbird gespeichert ist, müssen Sie es vom Server des Anbieters herunterladen und manuell installieren. Dazu öffnen Sie in Firefox folgende Adresse:
https://sogo.nu/download.html#/frontends

Klicken Sie den Download-Link "SOGo Connector" mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Ziel speichern unter". Auf der Plugin-Seite von Thunderbird klicken Sie oben auf das Werkzeug-Symbol und wählen "Add-on aus Datei installieren". Im folgenden Dateidialog wählen Sie die zuvor gespeicherte xpi-Datei. Mit einem Neustart von Thunderbird schließen Sie die Installation ab.

Klicken Sie in Thunderbird auf "Adressbuch" und dann auf das Menü "Datei / Neu". Hier finden Sie nach Installation des SOGo Connectors einen neuen Eintrag: "Remote-Adressbuch". Klicken Sie ihn an, so erscheint ein Einstellungsfenster, in dem Sie Ihrem neuen Adressbuch zunächst einen Namen geben.

Als wichtigsten Parameter braucht das Adressbuch die Server-Adresse Ihres Nextcloud-Adressbuches. Diese finden Sie, indem Sie in Ihren Nextcloud-Kontakten links unten auf das Zahnrad klicken. Die Adresse können Sie über die Zwischenablage in das Thunderbird-Fenster kopieren.

Wenn das Adressbuch regelmäßig automatisch abgeglichen werden soll, kreuzen Sie das "Synchronisations-Intervall" an. Ein Klick auf OK, und Ihr Adressbuch ist fertig.

Mehr zum Thema

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"