So kommen Sie Schritt für Schritt zum eigenen Lied

09. September 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Legen Sie zunächst neue (Aufnahme-)Spuren an

Wie bei jeder komplexen Software gilt es auch unter Ardour zunächst, sich mit dem Aufbau sowie den grundlegenden Funktionen des Programms vertraut zu machen. Am einfachsten gelingt Ihnen dies am praktischen Beispiel. Im Folgenden wird ein kleiner Demo-Song mit Ardour erstellt, der Ihnen die wichtigsten Arbeitsschritte exemplarisch demonstriert:

  1. Starten Sie das Programm; es erscheint zunächst ein Fenster, in dem Sie einen Namen für das neue Projekts eingeben.
  2. Anschließend öffnet sich der Hauptbildschirm von Ardour: Im oberen Bereich sehen Sie das Transportfenster mit den Schaltflächen, die Ihnen Zugriff auf die verschiedenen Wiedergabe- und Aufnahmemodi bieten, sowie eine Zeitanzeige.
  3. An der rechten Seite befindet sich ein Browser, über den Sie später unter anderem auf die aufgenommenen Audioclips zugreifen können. Den meisten Platz beansprucht die Anzeige der Tonspuren sowie der Timeline. Bei einem neuen Projekt ist die Timeline noch leer und nur eine einzelne „master“-Tonspur vorhanden.
  4. Als Erstes legen Sie nun die benötigte Anzahl an neuen Spuren an – idealerweise eine Spur für jedes Instrument. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in den freien Bereich unterhalb der blau markierten „master“-Spur. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die gewünschte Spuranzahl einstellen und zugleich festlegen, ob die Spuren im Mono- oder Stereo-Modus arbeiten sollen. In unserem Beispiel fügen wir vier Monospuren hinzu: Jeweils eine Spur für Gesang, Schlagzeug, Gitarre und Bass. Den Namen der Spur können Sie jeweils über das eingeblendete Textfeld in der Spuranzeige anpassen.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"