Speichern Sie die Daten permanent auf einen externen Datenträger

20. April 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Alle Änderungen und Einstellungen in einem Live-System sind vergänglich, da grml keinen schreibenden Zugriff auf die Festplatte erlaubt.

In diesem Beispiel wird das Home-Verzeichnis des Benutzers grml auf einen USB-Stick mit der Bezeichnung „/dev/sda1“ angelegt

Tipp! Um Daten trotzdem zu speichern, können Sie aber das Home-Verzeichnis des Benutzers grml auf einen externen Datenträger wie einen USB-Sticks auslagern.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Eine Shell starten Sie, indem Sie in der Menüleiste oben links auf das „Zahnrad“-Symbol klicken und aus dem Menü den Eintrag „TerminalsXTerm“ wählen.
  2. Geben Sie den Befehl mkpersistenthome <Return> ein und wählen Sie im nächsten Fenster die Option <Yes> mit einem Mausklick darauf aus.
  3. Wählen Sie im nächsten Fenster die Option aus, auf welchem Datenträger das Home-Verzeichnis des Benutzers grml angelegt werden soll, und bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf „OK“.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"