Spielerisch Programmieren lernen mit freedroidz

04. Juni 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Das Java-basierte Programmiergerüst nutzt die Lego Mindstorms Plattform, um Kinder und Jugendliche an eigenständige Software-Entwicklung heran zu führen.

Im Bild sehen Sie Joscha Häring, der auf dem auf dem LinuxTag 2012 in Berlin einen mit Hilfe von freedroidz programmierten Lego-Roboter vorstellte.

Joscha Häring, stellte auf dem auf dem LinuxTag 2012 in Berlin einen mit Hilfe von freedroidz programmierten Lego-Roboter vor.

Dabei arbeitet freedroidz sowohl mit einem freien Betriebssystem als auch mit freien  Entwicklungswerkzeugen. Wer mit freedroidz programmiert, lernt daher von Anfang an die Vorzüge Freier Software kennen.

Roboter-Programmierung mal ganz einfach 

freedroidz ist ein Projekt, das es jedem so einfach wie möglich machen soll, auf einfachem und spielerischem Weg programmieren zu lernen. Als Mittel nutzt es dafür die LEGO Mindstorms Plattform, die Programmiersprache Java und das LeJOS-Projekt. Die freedroidz-Software soll dabei helfen, das Einrichten und das Übertragen der Befehle auf den Roboter einfacher zu machen. Die Software ist unter einer OpenSource-Lizenz, der MPL freigegeben.

Das Ziel von freedroidz ist es, die Schwellen für den Einstieg ins Programmieren so niedrig wie möglich zu gestalten. Denn programmieren lernt man am besten, indem man sofort loslegen kann. Genau das bietet freedroidz. Ein Werkzeug, das nach der Installation sofort einsatzfähig ist und die nötigen Funktionen bietet, um in kürzester Zeit und ohne große Vorkenntnisse ein eigenes Programm auf deinem Roboter laufen zu lassen.

Mehr lnformationen zu freedroidz findet Sie hier.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"