Stellen Sie Ihre Laufwerke individuell ein

23. April 2010
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Über die Datei fstab können Sie das Einbinden der Laufwerke steuern

Die Datei fstab im Verzeichnis „etc“ ist eine mit Root-Rechten editierbare Konfigurationsdatei, die Konfigurations-Daten Ihrer Festplattenpartitionen, Wechsellaufwerke und Dateisysteme enthält. Dazu zählen Ihre Laufwerke ebenso wie Ihr USB-Stick, DVD-Laufwerk oder eine Windows-Systempartition. Wenn der Zugriff auf das Windows-Laufwerk fehlschlägt oder der USB-Stick nur mit Administratorrechten eingebunden ist, liegt dies meistens an fehlerhaften Einstellungen in der Datei fstab. Die Aufgabe der Datei besteht darin, dem mount-Tool zum Einbinden eines Geräts, die dazu benötigten Informationen zu liefern. Die Datei fstab enthält für jedes Kernelgerät jeweils eine Zeile mit sechs Spalten:

  1. Am Anfang wird der Device-Name des Geräts mit Pfadangabe angezeigt.
  2. An zweiter Stelle folgt der sog. Mountpoint. Er bezeichnet das Verzeichnis des Linux-Systems, in den das betreffende Gerät eingebunden werden soll.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"