Videoschnitt: Legen Sie mit diesem Profi-Tool sofort los

18. Februar 2009
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Am komfortabelsten gestaltet sich die Arbeit mit Cinelerra ob der vielen Fenster und Menüleisten auf einem Mehr-Monitor-System

Nach dem Starten von Cinelerra öffnen sich auf dem Bildschirm zunächst vier separate Fenster, die sich frei verschieben und in der Größe anpassen lassen – ideal für den Einsatz auf Mehr-Monitor-Systemen. Das wichtigste Fenster, das „Program“-Fenster, finden Sie nach dem Start links unten. Es enthält die Timeline, zeigt die einzelnen Video- und Audiospuren des Projekts an und ist zugleich der Hauptschnittplatz in Cinelerra. Links darüber ist das „Viewer“-Fenster angeordnet, das Sie zum Betrachten des importierten Quellmaterials sowie zum Trimmen, sprich zum Entfernen überflüssigen Materials am Anfang und Ende der Videoclips, einsetzen. Rechts neben dem „Viewer“-Fenster finden Sie das „Compositor“-Fenster. Wie der Name bereits vermuten lässt, können Sie hier das gerenderte und geschnittene Endergebnis Ihres Projekts samt allen aktivierten Effekten in einem Vorschaufenster begutachten. Unten rechts ist das „Resources“-Fenster positioniert. Hier haben Sie jederzeit direkten Zugriff die importierten Video- und Audiodateien sowie auf die internen Effekte.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"