Linux News

Artikel

Trojaner greift Linux- und Mac-Systeme an

Erstmals ist ein plattformübergreifender Backdoor aufgetaucht, der unter Linux und Mac OS X läuft. Entdeckt wurde der Trojaner vom Sicherheitsspezialisten Doctor Web. Zum Artikel »

Neuerungen in Ubuntu 12.10

Mitte Oktober startet die neue Ubuntu-Version und wird diesmal keine abgespeckte Unity-Oberfläche für schwächere Systeme mehr bieten.  Zum Artikel »

Sicherheitslücke von Nvidias Grafik-Treiber geschlossen

Der proprietäre Grafik-Treiber von Nvidia hatte eine gravierende Sicherheitslücke, durch die Angreifer mithilfe eines Programms Root-Rechte erlangen... Zum Artikel »

Im Bild sehen Sie die Internetseite von LibreOffice und die Verbesserungen in der neuen Version 3.6.

LibreOffice steht in der neuen Version 3.6 bereit

LibreOffice ist das Standard-Office-Paket bei fast allen Linux-Distributionen. Doch auch unter Windows wird das kostenlose Office-Paket immer... Zum Artikel »

Sicherheitslücke: Per Nvidias Grafik-Treiber können Angreifer Root-Rechte erhalten

Der proprietäre Grafik-Treiber von Nvidia weist eine gravierende Sicherheitslücke auf, durch die Angreifer mithilfe eines Programms Root-Rechte... Zum Artikel »

Dell verstärkt Engagement für Open-Source-Lösungen

Im Rahmen seines Projekts Sputnik arbeitet Dell an einem auf Ubuntu Linux basierten Notebook für Entwickler. Darüber hinaus verstärkt Dell die... Zum Artikel »

Treffer 31 bis 36 von 1321

Tuning & System

Pfiffige Erweiterungen für Ihren Texteditor

Gedit ist der Texteditor von Ubuntu. Schnörkellos und ohne Formatierungen schreibe ich damit Texte wie diesen. Und darüber hinaus können sie Gedit... Zum Artikel »


Probleme lösen

Wenn die DVD sich nicht öffnen lässt

Bei einem Kunden hatte ich neulich mit einem seltsamen Phänomen zu tun: Er konnte auf seine DVD nicht zugreifen. Die Lösung war verblüffend. Zum Artikel »


Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"