Hängen Sie blockierte Datenträger aus

12. Dezember 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Damit die Datenübertragung zum USB-Stick oder zur USB-Festplatte beschleunigt wird, werden die Daten im schnellen Zwischenspeicher (Cache-Speicher) des Systems gehalten und erst bei niedriger Systemauslastung übertragen. Leeren Sie deshalb vor dem Entfernen des Datenträgers zuerst den Cache-Speicher, um Datenverlust zu vermeiden.

Im Bild sehen Sie die Systemüberwachung von Ubuntu und die laufenden Prozesse im System.

Ermitteln Sie die laufenden Prozesse im System

Bevor Sie einen externen Datenträger wie einen USB-Stick aus dem Dateisystem entfernen, sollten Sie den Datenträger über das Datenträger-Symbol in der Starterleiste aushängen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Icon und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag SICHER ENTFERNEN.

Kontrollieren Sie die laufenden Prozesse mit der Systemüberwachung

Ubuntu reagiert aber unwillig, wenn noch eine Anwendung auf den Datenträger zugreift. Dann erhalten Sie die Meldung DATENTRÄGER IST BELEGT und einen Hinweis auf das betreffende Programm. Wenn Sie jedoch nur die Meldung DEVICE BUSY angezeigt bekommen, müssen Sie selbst herausfinden, welches Programm oder welcher Prozess den Datenträger blockiert. Um die Anwendung zu finden, können Sie sich die Prozesse im Taskmanager anzeigen lassen.

  1. Klicken Sie dazu am linken Bildschirmrand in der Starterleiste oben auf das Icon DASH-STARTSEITE.
  2. Geben Sie im SUCHEN-Feld den Text SYS ein.
  3. Klicken Sie auf den Eintrag SYSTEMÜBERWACHUNG.
  4. Deaktivieren Sie dann den betreffenden Prozess, durch einen Klick mit der rechten Maustaste darauf und der Auswahl von PROZESS BEENDEN.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"