Lösen Sie das Problem mit den Sonderzeichen

26. September 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Beim Einsatz einer Funk-Tastatur gibt es manchmal Probleme mit den Sonderzeichen. Setzen Sie dann zur Lösung des Problems die Tastaturbelegung auf die Vorgabewerte zurück.

Im Bild sehen Sie das Dialogfenster Tastatureinstellungen und die Schaltflächen OPTIONEN und AUF VORGABEWERTE ZURÜCKSETZEN.

Aktivieren Sie die Sie bei Tastatur-Problemen die Vorgabewerte

Wenn Sie eine schnurlose Tastatur verwenden, liegen manchmal Sonderzeichen wie @ oder € auf den falschen Tasten. So müssen Sie <AltGr>+<2> drücken, um das Zeichen @ einzufügen: Richtig wäre natürlich <AltGr>+<Q>.

Setzen Sie die Tastaturbelegung auf die Vorgabewerte zurück

Um das Problem zu lösen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie oben rechts auf die POWER-Schaltfläche.
  2. Wählen Sie aus dem Menü den Eintrag SYSTEMEINSTELLUNGEN.
  3. Klicken Sie im Bereich HARDWARE auf TASTATUR.
  4. Auf dem Register BELEGUNGEN klicken Sie auf die Schaltfläche AUF VORGABEWERTE ZURÜCKSETZEN.
  5. Hilft das nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche OPTIONEN und passen die Einstellungen der Tastaturbelegung an.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"