Linux Probleme lösen

Artikel

Ermitteln Sie Schwachstellen im System

Hardware-Troubleshooting erfordert zunächst eine exakte Analyse der Systemblockaden. Setzen Sie dazu ein Diagnoseprogramm wie Fresh Diagnose ein. Im linken Fensterbereich können Sie Ihr System scannen und einen kompletten Report der Hard- und ... Zum Artikel »

Setzen Sie im Notfall die WLAN-Treiber von Windows ein

Für den Fall, dass Sie ihren WLAN-Adapter trotz aller Mühen nicht mit Linux-Treibern ans Laufen bekommen oder diese womöglich (noch) keine sichere... Zum Artikel »

Lösen Sie Probleme beim Versenden von E-Mails

Mit der Version 3 ist auch das Sicherheitskonzept von Thunderbird grundlegend überarbeitet worden. Bislang verhielt es sich so, dass beispielsweise... Zum Artikel »

Testen Sie im Fehlerfall die Oberfläche Ihrer Festplatte

Mit dem Befehl badblocks können Sie sich Information über fehlerhafte Blöcke anzeigen lassen.  Zum Artikel »

Starten Sie das Rettungs-Linux von der CD

Nachdem Sie die Image-Datei von grml heruntergeladen und auf eine CD gebrannt haben, legen Sie diese in Ihr CD-Laufwerk ein und starten Ihr System... Zum Artikel »

Stellen Sie im Notfall mit Knoppix Ihr Dateisystem wieder her

Wenn Ihr System nicht mehr startet, ist dieses wahrscheinlich stärker beschädigt. Zum Artikel »

Treffer 139 bis 144 von 146

Linux News

So gleichen Sie Ihre Adressen mit Thunderbird und Nextcloud ab

Sie möchten Ihre Adressen auf Ihrem Handy, Ihrem Nextcloud-Server und Ihrem PC abgleichen? Kein Problem mit dem SOGo Connector. Zum Artikel »


Tuning & System

Wenn Ihr Chatserver Zertifikatsfehler verursacht

Ein Leser fragt: "Vor einiger Zeit habe ich nach Ihrer Anleitung einen eigenen Openfire-Chatserver für meine Freunde aufgesetzt. Das funktioniert... Zum Artikel »


Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"