Aktivieren Sie die Sicherheits-Einstellungen von Firefox

08. August 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Firefox ist der Standard-Browser unter Ubuntu. Dieser steckt in der neuen Version voller Leistungsverbesserungen wie kürzere Startzeit, schnellere Grafikdarstellung und verbesserte Sicherheits-Funktionen, die Sie schnell schätzen werden.

Im Bild sehen Sie die Sicherheits-Einstellungen von Firefox und das Register Datenschutz.

Teilen Sie mit, dass Sie keine Werbeverfolgung wünschen

Firefox ermöglicht Ihnen schnelles Surfen im Internet mit Tabbed-Browsing, integrierter Google Bar für eine schnelle Suche, effizienter Navigation, Popup-Blocker und einem neuen Download-Manager. Nicht umsonst ist Firefox der Standard-Browser in den meisten Linux-Distributionen. Zusätzlich wurden neue Funktionen integriert, mit denen Sie jetzt noch sicherer im Internet surfen können.

Wie Sie beispielsweise das Verfolgen Ihrer Surf-Gewohnheiten unterbinden, finden Sie in der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung aus dem Linux-Insider beschrieben. 

Schalten Sie den Tracking-Schutz ein

Fast überall, wo Werbung auf Internetseiten geschaltet wird, werden Ihre Klicks überwacht. Das Verfolgen Ihrer Surf-Gewohnheiten wird als Tracking bezeichnet. Das können Sie mit einer Funktion von Firefox aber verhindern. Nach dem Einschalten erkennt der Browser, ob Daten über besuchte Seiten weitergeleitet werden und blockiert den Vorgang.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Menü auf BEARBEITEN – EINSTELLUNGEN.
  2. Wählen Sie das Icon DATENSCHUTZ aus und aktivieren Sie die Option WEBSITES MITTEILEN, DASS ICH NICHT VERFOLGT WERDEN MÖCHTE.
  3. Bestätigen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf SCHLIEßEN. Dadurch werden gespeicherte Informationen über Ihr Surfverhalten bei jedem Beenden von Firefox gelöscht.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"