Automatische Texterkennung mit XSane

21. September 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Lange Textpassagen abzutippen macht keinen Spaß. Wenn Sie einen Scanner installiert haben, sollten Sie die automatische Texterkennung des Scan-Programms XSane einsetzen.

Lange Textstellen abzutippen macht keinen Spaß und ist zudem noch fehleranfällig. Verwenden Sie lieber dafür die automatische Texterkennung. Diese stellt Ihnen das Scanprogramm XSane kostenlos zur Verfügung.

Nutzen Sie die OCR-Funktion von XSane

Um mehrere Seiten in weniger als einer Minute in editierbaren Text umzuwandeln, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf ANWENDUNGEN – GRAFIK – XSANE SCANPROGRAMM.
  2. Klicken Sie auf EINSTELLUNGEN – KONFIGURATION.
  3. Klicken Sie auf das Register TEXTERKENNUNG und scannen Sie das Dokument ein.
  4. Klicken Sie im Vorschau-Fenster auf DATEI – OCR - ALS TEXT SPEICHERN.
  5. Geben Sie im folgenden Fenster einen Dateinamen an, wo der umgewandelte Text gespeichert werden soll und klicken Sie auf OK.

TIPP!

  • Viele USB-Scanner werden beim Start von XSane automatisch erkannt. Parallelport- und SCSI-Scanner müssen Sie jedoch vorher konfigurieren. Die von Sane unterstützten Scanner finden Sie in der Scanner-Datenbank des Projektes. Hier bekommen Sie auch genaue Angaben, wie Sie die einzelnen Scanner einrichten können. 
  • Sie haben das Dokument eingescannt und im Vorschau-Fenster auf den Eintrag OCR – ALS TEXT SPEICHERN geklickt. Darauf erfolgte eine Fehlermeldung, dass das Packet GOCR fehlen würde. Geben Sie in diesem Fall in einem Terminalfenster (ANWENDUNGEN – ZUBEHÖR – TERMINAL) den folgenden Befehl ein:
    SUDO APT-GET INSTALL GOCR <RETURN>.
  • Unter Ubuntu steht neben den offiziellen Sane-Paketen eine weitere Bibliothek – LIBSANE-EXTRAS – zur Verfügung, die Unterstützung für weitere Scanner-Modelle von Epson, HP, Genius sowie Nikon ergänzt.
  • Sollten Sie ein Scanner-Problem haben, hilft Ihnen das Wiki weiter. 

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"