Binden Sie Ihren Drucker ins System ein

17. September 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Wenn Ihr USB-Drucker vom System nicht erkannt wird und beim Einstecken des USB-Kabels nichts passiert, können Sie diesen auch manuell ins System einbinden.

Im Bild sehen Sie das Dialogfenster DRUCKER-EIGENSCHAFTEN und die Register zum Konfigurieren des Druckers.

Stellen Sie die Optionen für den Drucker ein

Installieren Sie Ihren Drucker unter Ubuntu einfach manuell. Ubuntu erkennt die meisten Drucker zwar bereits bei der Installation bzw. beim Anschließen per USB und richtet diese auch gleich ein. Wenn nicht, ist das auch kein Problem. Wie einfach das geht, zeigt Ihnen die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung aus Ubuntu-Linux-Einstieg leicht gemacht.

Setzen Sie den Drucker-Assistenten ein

Um den Drucker manuell dem System hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie links in der Starterleiste auf die Schaltfläche SYSTEMEINSTELLUNGEN.
  2. Wählen Sie im Bereich HARDWARE das Icon DRUCKEN.
  3. Wenn Sie einen neuen Drucker hinzufügen möchten, klicken Sie auf HINZUFÜGEN – DRUCKER. Anschließend versucht Ubuntu automatisch, alle angeschlossenen Drucker zu finden.
  4. Wählen Sie den gewünschten Drucker aus und klicken Sie auf VOR.
  5. Anschließend sucht Ubuntu nach den passenden Treiber für den Drucker.
  6. Akzeptieren Sie den vorgeschlagenen Druckernamen und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf ANWENDEN.
  7. Weitere Einstellungen nehmen Sie durch einen Doppelklick auf das DRUCKERSYMBOL vor. 
  8. Über die einzelnen Register können Sie den Drucker weiter konfigurieren.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"