Boot-Manager komfortabel konfigurieren

24. August 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Den Boot-Manager können Sie die Datei /ETC/DEFAULT/GRUB konfigurieren oder bequemer mit dem Startup-Manager. Folgen Sie dazu einfach dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Im Bild sehen Sie das Software-Center von Ubuntu und das zum Installieren ausgewählte Programm Startup-Manager.

Installieren Sie das Programm über die Paketverwaltung

Mit Ubuntu 11.04 kommt als Standard-Bootmanager Grub 2 zum Einsatz. Die Einstellungen werden bei Grub 2 über die Datei /ETC/DEFAULT/GRUB vorgenommen, welche eine reine Textdatei ist. Um Grub 2 zu konfigurieren, öffnen Sie die Datei mit root-Rechten: SUDO GEDIT /ETC/DEFAULT/GRUB <RETURN>. In dieser Datei finden Sie eine Reihe von Variablen, mit der Sie Grub 2 einstellen können.

Setzen Sie den Startup-Manager ein

Wenn Sie aber beispielsweise „nur“ das vorgemerkte Standard-Betriebssystem ändern möchten, geht das auch viel bequemer. Installieren Sie dazu den praktischen Startup-Manager von Ubuntu:

  1. Starten Sie das UBUNTU SOFTWARE-CENTER über die Anwendungsleiste.
  2. Geben Sie in das Suchfeld den Text STARTUPMANAGER ein und aktivieren Sie die Installation mit einem Klick auf INSTALLIEREN.
  3. Geben Sie Ihr Passwort ein, das Programm wird im Hintergrund installiert
  4. Rufen Sie das Programm über ANWENDUGEN – SYSTEM – STARTUP-MANAGER auf.
  5. Im Register Boot-Optionen, können Sie im Feld WARTEZEIT IN SEKUNDEN: die Verweildauer des Boot-Managers angeben.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"