Container mit TrueCrypt erstellen

29. Juni 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Nach der Installation von Truecrypt können Sie Ihre wichtigen Dateien verschlüsseln. Erstellen Sie dazu einen Container, in dem Sie die Daten speichern.

Im Bild sehen Sie den Einrichtungs-Assistenten von TrueCrypt, mit dem Sie das Dateisystem FAT für den Container auswählen.

Für den gemeinsamen Zugriff wählen Sie das Dateisystem FAT aus

Nach erfolgreicher Installation können Sie das Programm unter ANWENDUNGEN – ZUBEHÖR – TRUECRYPT aktivieren. Alternativ drücken Sie <Alt>+<F2> und geben TRUECRYPT <Return> ein.

Richten Sie den Container für die zu schützenden Daten ein

Anders als bei der Windows-Variante von TrueCrypt fehlt für Linux leider immer noch eine deutsche Übersetzung. Mit der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung ist das aber auch kein Problem:

  1. Klicken Sie auf CREATE VOLUME und aktivieren Sie die Option CREATE AN ENCRYPTED FILE CONTAINER, um einen verschlüsselten Datei-Container anzulegen.
  2. Klicken Sie auf NEXT und wählen Sie im nächsten Fenster die Option STANDARD TRUECRYPT VOLUME.
  3. Klicken Sie erneut auf NEXT und dann auf SELECT FILE. 
  4. Wechseln Sie in den Ordner, in dem Sie den Container anlegen möchten.
  5. Vergeben Sie eine Bezeichnung für den Container und klicken Sie auf NEXT.
  6. Die Einstellungen im nächsten Fenster übernehmen Sie unverändert mit einem weiteren Klick auf NEXT.
  7. Bestimmen Sie die Größe für den Container und klicken Sie auf NEXT.
  8. Geben Sie das Passwort für den Zugriff auf den Container ein und klicken Sie auf NEXT.
  9. Abschließend können Sie noch das Dateisystem für den Container auswählen. Wenn Sie unter Linux und Windows auf den Container zugreifen möchten, belassen Sie die Voreinstellung FAT und klicken auf NEXT.
  10. Klicken Sie abschließend auf FORMAT und OK.
  11. Beenden Sie den Assistent mit EXIT.

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"