Erstellen Sie Beschriftungen, Visitenkarten und Medienhüllen

25. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Ob Marmeladenglas, CD-Label oder Visitenkarten. Für das effektvolle Beschriften von Etiketten bzw. Visitenkarten benötigen Sie einen Label-Designer wie gLabels. gLabels ist ein Programm zum Erstellen von Beschriftungen, Strichcodes (barcodes), Visitenkarten und Medienhüllen.

Im Bild sehen Sie das Tool gLabels, mit dem Sie Beschriftungen, Strichcodes (barcodes), Visitenkarten und Medienhüllen anlegen können.

Erstellen Sie Etiketten, Visitenkarten und Medienhüllen

gLabels können Sie für Klebeetiketten- und Visitenkartenbögen für Laser-/Tintenstrahldrucker einsetzen. Das Tool unterstützt den Seriendruck aus Quellen wie CSV-Dateien, vCards und Evolution-Datenserver.

Legen Sie eine Visitenkarte an

Um mit gLabels beispielsweise eine Visitenkarte anzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf DATEI – VORLAGEN-DESIGNER.
  2. Klicken Sie auf VOR und folgen Sie den Assistenten.
  3. Klicken Sie auf DATEI – NEU und wählen Sie den Medien-Typ aus.
  4. Bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche OK.
  5. Klicken Sie in der Menüleiste auf das Text-Symbol und auf die Stelle, wo Sie den Text einfügen möchten.
  6. Geben Sie dann den gewünschten Text im rechten Fensterteil ein.
  7. Speichern Sie die abschließend den Entwurf mit einem Klick auf DATEI und SPEICHERN.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"