Fotografieren Sie den Linux-Desktop

23. Januar 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Oft möchte man den Inhalt des Bildschirms oder eines Linux-Fensters als Bilddatei speichern. Das geht ganz einfach

Im Bild sehen Sie das das bordeigene Foto-Tool von Ubuntu, mit dem Sie komfortabel Bildschirm-Abbildungen erstellen können.

Nutzen Sie das bordeigene Foto-Tool von Ubuntu

Fotos von Ihrem Desktop oder einzelnen Fenstern können Sie auch wie unter Windows üblich, ganz fix mit einem Tastendruck erstellen: Drücken Sie auf <Druck>, um den gesamten Desktop zu fotografieren. Drücken Sie die Tastenkombination <Alt>+<Druck>, um das aktive Fenster digital abzulichten.

Mit dem folgenden Tool und der passenden Schritt-für-Schritt-Anleitung aus RUN LINUX! , geht es aber noch bequemer. Diese beschreibt, wie Sie mit dem bordeigenen Tool von Ubuntu den Desktop und die Programmfenster ablichten.

Nutzen Sie das bordeigene Tool von Ubuntu 

Fotos vom Ubuntu-Desktop können Sie wie oben beschrieben mithilfe der Tastenkombination <Alt>+<Druck> bzw. durch die Taste <Druck> schießen. Wenn Sie größere Ansprüche haben, sollten Sie das bordeigene Tool von Ubuntu einsetzen:

  1. Über die DASH-STARTSEITE und der Eingabe von BILDSCHIRMFOTO, können Sie das Tool zum Aufnehmen von Bildschirmfotos aktiveren.
  2. Wählen im oberen Bereich aus, was Sie aufnehmen möchten.
  3. Im Feld BILDSCHIRMFOTO AUFNEHMEN, können Sie eine Verzögerung in Sekunden angeben, nach dem das Foto aufgenommen wird. Das ist sehr praktisch, wenn Sie beispielsweise ein Menü mit ablichten möchten.
  4. Im Bereich EFFEKTE können Sie auswählen, ob der Mauszeiger und die Fensterrahmen mit aufgenommen werden sollen.  

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"