Ihr eigener Linux-Server

22. Juli 2014
Achim Wagenknecht Von Achim Wagenknecht, Freeware & Open Source, News & Trends, Linux, OpenOffice, Picasa, GIMP, Multimedia ...

Egal, ob Sie Dateien, Adressen und Termine abgleichen wollen oder ein komplettes Redaktionssystem aufsetzen: Mit Linux ist es leicht, eigene Server-Dienste anzubieten.

Linux / Englisch / Open Source. Ubuntu Server heißt das Betriebssystem, mit dem Sie Ihren Linux-Server komfortabel betreiben. Das ist die Server-Variante der bekannten benutzerfreundlichen Linux-Distribution. Der Ubuntu Server bringt keine grafische Oberfläche mit, sondern wird auf der Kommandozeile per SSL bedient.

Der Server enthält jede Menge Komponenten, aus denen Sie Dienste für jeden Zweck maßgeschneidert zusammenstellen können. Zur Grundausrüstung gehören der Webserver Apache, die Datenbank MySQL und die Skriptsprache PHP. Damit stemmen Sie fast jedes Web-Projekt. Und wenn ein Programm ausnahmsweise etwas anderes voraussetzt, können Sie es per apt-get nachinstallieren. Auch manche Komplettlösungen lassen ich per apt-get installieren, zum Beispiel OwnCloud, Schooltool oder WordPress.

Den Server selbst brauchen Sie nur zu installieren, wenn Sie Ihre Dienste auf eigener Hardware im lokalen Netzwerk anbieten möchten. Ansonsten mieten Sie den Ubuntu Server für kleines Geld beim Webhoster Ihres Vertrauens. Der Preiskampf ist hart, manche Hoster bieten virtuelle Server schon großzügig befristet zum Nulltarif an.

Vom Hoster bekommen Sie Zugangsdaten zu Ihrem Server, mit denen Sie sich dann in einem Terminalfenster per SSH anmelden:
ssh root@serveradresse.de

Die meisten Server-Dienste bringen eine Web-Oberfläche mit, so dass Sie nach einigen grundlegenden Arbeiten auf der Kommandozeile auf eine komfortable grafische Oberfläche wechseln können.

Mehr zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Weitere Artikel zum Thema

Die besten Linux- und OpenSource Tipps für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • die besten Tipps
  • völlig kostenlos
  • jederzeit abbestellbar
DDV Ehrencodex E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Datenschutzgarantie:

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters. Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter. Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.

Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"