Installieren Sie einen Profi-Virenscanner für den perfekten Rundumschutz

04. Juni 2012
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Unter Linux sind in der Regel die wichtigsten Programme für Standardaufgaben bereits vorinstalliert. Ein Virenscanner in der Regel jedoch nicht.

Im Bild sehen Sie die Benutzeroberfläche von ClamTK und die Schaltflächen PERSÖNLICHER ORDNER, DATEI und VERZEICHNIS.

Der Virenscanner bietet eine komfortable Oberfläche

Sofern Sie ausschließlich mit Linux arbeiten, ist das Risiko, dass sich ein Virus oder Rootkit heimlich auf Ihrem PC einnistet, derzeit noch vergleichsweise gering. Nichtsdestotrotz kann Ihr Linux-PC zu Virenschleuder werden und beispielsweise über Netzwerkfreigaben oder über weitergeleitete E-Mails Windows-PCs infizieren.

Schützen Sie Ihren Linux-PC mit dem professionellen Virenscanner ClamTK

Weiterhin geraten auch Linux-PCs immer mehr in das Visier von Bot-Netzbetreiber, die per Trojaner das System fernsteuern möchten. Schützen Sie Ihr System davor und installieren Sie einen Virenscanner.

Als Virenscanner bietet sich der für Privat-Anwender kostenlose ClamTK an. Hier handelt es sich um ein Linux-Antivirenprogramm der ersten Stunde, das jetzt brandneu aktualisiert wurde. Damit können Sie Ihr System bequem manuell oder zeitgesteuert nach Schadsoftware scannen. In den Standard-Paketquellen von Ubuntu ist ClamTK bereits integriert, so dass Sie das Tool bequem über das Software-Center installieren können.

  • Um das Home-Verzeichnis des angemeldeten Benutzers auf Viren zu untersuchen, klicken Sie im Bereich AKTIONEN auf die Schaltfläche PERSÖNLICHER ORDNER.
  • Sollten Sie nur eine bestimmte Datei auf Virenbefall untersuchen möchten, klicken Sie auf DATEI. Wählen Sie die Datei im Dateimanager aus und klicken Sie auf OK. Anschließend wird die betreffende Datei auf Schadsoftware untersucht.
  • Wenn Sie die Dateien in einem Ordner untersuchen lassen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche VERZEICHNIS und wählen den gewünschten Ordner aus.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"