Installieren Sie Treiber für Ihren virtuellen PC

04. Februar 2011
Reiner Backer Von Reiner Backer, Windows, Hardware, Linux ...

Richten Sie zusätzliche Treiber für den virtuellen PC ein.

Nach der Installation fehlt es noch an Treibern für die virtuelle Hardware

Zwar könnten Sie ihren virtuellen PC schon jetzt nutzen, allerdings ist das mit einigen Einschränkungen verbunden:

  • Es ist nicht möglich, den Mauszeiger ohne vorheriges Tastaturkommando aus dem Fenster der virtuellen Maschine auf den „normalen“ Desktop hinauszubewegen.
  • Die Bildschirmauflösung des virtualisierten Windows bei Größenänderungen des VirtualBox-Fensters wird nicht automatisch angepasst.

Grund sind fehlende Treiber für die virtualisierte Hardware, wie es ein Blick in den Windows Geräte-Manager verrät. Installieren Sie deshalb die fehlenden Treiber nach.

Gratis: Linux Startpaket inkl. Ubuntu Vollversion

Jetzt parallel zu Windows installieren!

  • Nie wieder Windows-Fehlermeldungen
  • Nie wieder Geld für ein Betriebssystem ausgeben
  • Jetzt risikolos umsteigen und Geld sparen!
  • +viele weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail

Weitere Artikel zum Thema

Gratis: Linux Startpaket für Sie!

Jetzt gratis per E-Mail

  • + weitere Tipps im "Open-Source-Secrets" per e-Mail
DDV Qualitätsstandard E-Mail-Marketing
  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
Unsere Experten

Rudolf Ring twittert für @Computerwissen

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"